Mitgliederkarte
Mitgliederkarte
Termine
Termine
Beitragskalender
Oktober 2017
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Wie kommt man zu einem Modell der RMS Titanic?

Ganz einfach: Man baut eines!

T 01

 

Zum Bau

T 02

Bei Harhaus wurde ein Plan in Maßstab 1:200 bestellt und auf 1:100 vergrößert.

Mit dem Übertragen des Kiels und der Spanten auf Sperrholz hatte der Bau begonnen.

Das Spantengerüst wurde mit Leisten in unterschiedlichen Größen beplankt und mit Glasgewebe und Epoxyharz überzogen. Ausgiebiges Schleifen, Spachteln, Schleifen, Spachteln, ergab einen ansehnlichen Rumpf. Erst jetzt sah man die gewaltigen Ausmaße dieses Modells. Die Länge von 2,69m, die Breite von 30cm und die Rumpfhöhe mit ca. 35cm ergaben einen imposanten Anblick.

Um dieses Modell überhaupt transportieren zu können, musste der Rumpf in der Mitte geteilt werden. Daher wurden bereits beim Aufbau des Spantengerüstes in der Rumpfmitte zwei Vollspanten direkt nebeneinander eingesetzt. An dieser Stelle wurde der Rumpf getrennt. Durch die beiden Vollspanten ergaben sich zwei eigene Schwimmkörper, die direkt am Fahrwasser mittels Schraubverbindungen zum gewaltigen Rumpf zusammengefügt werden. Über Steckverbindungen werden die elektrischen Leitungen verbunden. Um die Stöße der beim Original genieteten Stahlplatten nachzuahmen, wurden 0,3mm dicke ABS-Streifen aufgeklebt.

Eine nicht endend wollende Arbeit war das Bohren und Abdrehen der ca. 1100 Bullaugen und das Aussc

hneiden der ca. 300 Fenster. Nur mit speziellen Bohrschablonen war die exakte Positionierung der Bullaugen am Rumpf möglich. Eine kleine Abweichung in der Linie der Bullaugen, hätte den Gesamteindruck sofort empfindlich gestört.

 

unsere Schiffe
arb_012_Smith_Denemarken.png
ubo_006_SSN_751.png
10er.png
yach_005_Riva_Ariston.png
his_011_Valdivia.png
arb_013_Parat.png
arb_001_Yorkshireman.png
his_010_Brandtaucher.png
ubo_002_Typhoon_3.png
yach_14_Njade.png
arb_006_Elbehafen_1.png
yach_010_Octopussy.png
Suchen
Navigation
Archive
Kategorien